WEBWIDE
Installation der Root und Zwischenzertifikate unter Microsoft IIS 5.x/6.x
1. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start", wählen Sie Ausführen, geben Sie mmc ein und wählen Sie OK.
2. Klicken Sie auf Datei und wählen Sie "Hinzufügen / Entfernen Snap in".
3. Wählen Sie "Hinzufügen".
4. Wählen Sie Zertifikate aus dem "Eigenständiges Snap-in Hinzufügen"-Feld und klicken Sie auf "Hinzufügen".
5. Wählen Sie Computer-Konto (HINWEIS: Dieser Schritt ist sehr wichtig. Es muss Computer-Konto und kein anderes Konto ausgewählt werden) und klicken Sie auf "Weiter".
6. Wählen Sie "Lokaler Computer" und wählen Sie "Fertig stellen".
7. Schließen Sie die Eigenständiges Snap-in-Box, klicken Sie auf OK in der "Hinzufügen / Entfernen Snap in". Kehren Sie zur MMC zurück.

So installieren Sie das Root-Zertifikat:

1. Rechtsklicken Sie auf "Trusted Root Certification Authorities", wählen Sie "Alle Tasks", und wählen Sie dann "Importieren".
2. Klicken Sie auf "Weiter".
3. Suchen Sie nach dem Root-Zertifikat und klicken Sie auf "Weiter". Wenn der Assistent abgeschlossen ist, klicken Sie auf "Fertig stellen".

So installieren Sie das Zwischenzertifikat:

1. Rechtsklicken Sie auf "Intermediate Certification Authorities", wählen Sie "Alle Aufgaben", wählen Sie "Import".
2. Führen Sie den Import-Assistenten erneut aus, wählen aber dieses Mal das Zwischen-Zertifikat aus, wenn Sie zum Auswählen des Zertifikates aufgefordert werden. (Hinweis: Führen Sie diesen Schritt für alle Zwischen-Zertifikate aus, die Sie erhalten haben.)

Wichtig:

Stellen Sie sicher, dass das Root-Zertifikat unter Trusted Root Certification Authorities angezeigt wird.

Stellen Sie sicher, dass Zwischenzertifikat unter Intermediate Certification Authorities angezeigt wird.

Sobald diese installiert sind, starten Sie den Server neu.
Zurück
Bewertung
Ist dieser Artikel hilfreich? Ja   Nein

Copyright by WebWide Internet Communication GmbH