WEBWIDE
Was ist eine Subdomain?
Eine Subdomain ist eine untergeordnete Domain. Ein Beispiel: Sie haben den Nachnamen Müller als Domain mueller.de registriert und jedes Familienmitglied möchte eine eigene Homepage haben. Sie können nun jeweils Subdomains unter mueller.de mit den Vornamen der Famileinmitglieder einrichten: erika.mueller.de, hans.mueller.de, erich.mueller.de usw. Jede dieser Subdomains kann nun auf eine eigene Seite verlinkt und im Internet aufgerufen werden. Bei WebWide können Sie über den Kundenbereich zu jeder Domain beliebig viele Subdomains einrichten.
Zurück
Bewertung
Ist dieser Artikel hilfreich? Ja   Nein

Copyright by WebWide Internet Communication GmbH